Angela Merkel

Die Entdeckung der Esskultur durch den Kannibalen

Dem einen oder anderen ist die gegenwärtige "Kultur" die Inkarnation des puren Grauens.

Leider ist alles noch deutlich schlimmer. Längst gilt das gegenseitige Fressen als "maximale Entwicklung der Produktivkräfte"

Was haben wir für ein Glück, dass die gegenwärtige deutsche Regentin den Umgang mit Messer und Gabel beherrscht.

Ein Umstand, um den sich ihr verehrter Vorgänger außerordentlich verdient gemacht hat......

Fiktion ist, wenn Mensch nicht dort lebt wo er isst?