18 Aug 2016

Festung Europa und ihre bizarren Glaubensformeln

Submitted by fahrwax

Die große Flucht:

Fluchtursachen, die Festung Europa, Alternativen

Veröffentlicht am: 16. August 2016


Der vorliegende Vortrag wurde von Walter Listl auf der attac Sommerakademie 2016 in Düsseldorf gehalten.

Die Hauptursachen der weltweiten Fluchtbewegung – Krieg, Armut und Umweltkatastrophen – lassen sich in einem Wort zusammenfassen: Globaler Kapitalismus. Ein „schweinisches System“ (Heribert Prantl – SZ) macht sie zu den Verdammten dieser Erde. Tausende ertrinken nicht nur im Mittelmeer, sie werden ertränkt.

Gleichzeitig geht Greenpeace davon aus, dass es schon heute etwa 20 Millionen Klimaflüchtlinge gibt. Geht die Umweltzerstörung so weiter, werden bis 2040 etwa 200 Millionen Menschen ihre Heimatregion verlassen. Zu den Hauptherkunftsländern der Geflüchteten zählen diejenigen, die mit verheerenden Kriegen überzogen wurden: Afghanistan, Irak, Syrien. Sie gehören zu den ärmsten Ländern der Welt. Was tun? Der Barbarei der Festung Europa entgegentreten. Umverteilung des Reichtums von „oben nach unten“. Schluss mit Waffenexporten und TTIP/CETA stoppen, internationale Solidarität gegen Nationalismus und Rassismus und den globalen Kapitalismus überwinden.

Die Quelle: https://isw-muenchen.de/2016/08/die-grosse-flucht-fluchtursachen-die-festung-europa-alternativen/


Wacht auf, Verdammte dieser Erde.......

Kommentare

Die Diskreditierung derer , die die Wirklichkeit hinter dem Vorhang hervorholen, gehört wohl zur Pflicht der Herrschaftskonformen. Die Kriminalisierung der Veröffentlichung von Interna, nicht öffentlichen Absprachen , sprich "Verschwörungen" oder Geschäftsmodellen findet man heute in vielen hochbezahlte Fuehrungsfunktionen, weil Eloquente, welche mit Psychopathien und egozentrischer Zielstrebigkeit in einem neofeudalen Gesellschaftssystem Funktionen besser erobern konnten als die meist weniger eloquente, dafuer eher gemeinortientierte Elite.

Als Faustformel kann eine Erkenntnis forschender Neurologen gelten: Eloquente sind oefters als durchschnittlich verkappte Psychopathen in Mischung mit Egoantrieben und sammeln sich mehr in Fuehrungsfunktionen der Gesellschaft als im Mob. Sie sind in Hirnfuktionscans relativ gut erkennbar (charakteristische Andersfunktionen der Aktivititaeten zwischen Cortex, Hippocampus und Schlaefenlappenbereich mit Auswirkungen auf das Empathieverhalten).

Bild des Benutzers tralala

... hier ist auch eine sehr interessante Diskussion, allein Willy Wimmer ist - wie immer - ein Highlight.

Ab ca. 41.30 h Minute sagt er auch etwas über die militärische Planung der Flüchtlingsströme:

https://www.youtube.com/watch?v=03ZqdjxJahs

Bild des Benutzers fahrwax

Mercie, Tralala.

Bild des Benutzers fahrwax

Der Jungspund auch: https://www.youtube.com/watch?v=dptZtT3uodk

David Graeber referiert über die Organisation der Repression:

Der Begriff „Konspirationstheorie“ wurde 1964 von der CIA erfunden und in die öffentliche Diskussion geworfen, um die vielen Skeptiker zu diskreditieren, die den Bericht der Warren Kommission anzweifelten, dass Präsident John F. Kennedy von einem einsamen Killer namens Lee Harvey Oswald ermordet wurde, der selbst auch in Polizeihaft ermordet wurde, bevor ihn die CIA verhören konnte. Die CIA benutzte ihre Freunde in den Medien, um eine Kampagne in Gang zu setzen, die die Anzweiflung des Waffen Reports zum Ziel für Lächerlichmachung und Feindseligkeit machte. Diese Kampagne war „eine der erfolgreichsten Propaganda-Initiativen aller Zeiten“.
Dies schreibt der Professor für politische Wissenschaft Lance deHaven-Smith, der in seinem von Fachleuten geprüften Werk „Conspiracy Theory in America“ (University of Texas Press) die Story erzählt, wie die CIA Erfolg hatte, in der öffentlichen Meinung eine reflexartige, automatische Stigmatisierung jener zu erreichen, die Regierungserklärungen bezweifeln. Dies ist ein extrem wichtiges und lesenswertes Buch, eins mit der seltenen Kraft, euch aus The Matrix herauszubrechen.

http://einarschlereth.blogspot.de/2016/09/konspirationstheoretiker-bist-...

Bild des Benutzers fahrwax

Die Nebelwerfer erteilen Denk- und Redeverbote.

Sie lügen mit amtlicher Emphase und der Omnipotenz der institutionalisierten "Wahrheit"..

 


Geheimer Prüfbericht: Der BND bricht dutzendfach Gesetz und Verfassung – allein in Bad Aibling


 

Der BND hat die Daten seiner Massenüberwachung illegal gespeichert und muss sie unverzüglich löschen. Das stellt die Bundesdatenschutzbeauftragte in einem geheimen Bericht fest, den wir veröffentlichen. Sie kritisiert schwerwiegende Rechtsverstöße und massive Beschränkungen ihrer Kontrollkompetenz.

 

Bild des Benutzers fahrwax

Das läuft bis Sonntag weiter,,,,,, - jetzt gerade auch:

https://twitter.com/blockupy

Bild des Benutzers ebertus

wäre gern dabei, bin aktuell jedoch mit den Vorbereitungen meiner Italientour voll ausgelastet.

Hoffe, am 8. Oktober zur Friedensdemo in Berlin wieder im Lande, dann ein Teilnehmer dieser Demo zu sein.